Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Examensarbeiten

Die in der Biologiedidkaktik entstenehenden Examensarbeiten haben stets einen empirischen Teil. Sie widmen sich einem breiten Spektrum von Themen, wobei sie zunehmend stärker in unsere Forschungsprojekte eingebunden werden. Hier eine Themenübersicht, die Links geben die Möglichkeit, die Zusammenfassungen abzurufen.

AutorIn, JahrTitel
Banse, C. 2016Gesundheitserziehung im Biologieunterricht
Barth, A.-L. 2015MINT in der inklusionspädagogisch orientierten Schule. - Potential für das Lernen und die berufliche Integration von sozial benachteiligten SchülerInnen?
Beck, C. 2011Bilingualer Sachfachunterricht: Eine deutsch-französische Unterrichtseinheit zum Thema „Ernährung“ im Fach Biologie
Becker, S. 2014Was wissen Schülerinnen und Schüler über gesunde Ernährung unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit
Bellstedt, N. 2014Auswertung von Trackingdaten zur Pflanzenbestimmung mit iKosmos
Berndt, T. 2014Die Entwicklung eines MOOCs zum Thema ´Bildung für nachhaltige Entwicklung`- Potentiale und Grenzen hinsichtlich des Einsatzes im Biologieunterricht
Beyer, M. 2012Biotechnologien im Biologieunterricht
Bolte, M. 2015Vorstellungen von Lehrkräften der Naturwissenschaften über die Hypothesenbildung beim Experimentieren im Unterricht - ein Vergleich zweier Kategorienssteme
Braun, C. 2013Das Herbarium: old-fashioned oder topaktuell? Eine Untersuchung mit Hinblick auf die Kompetenzentwicklung im Biologieunterricht
Burmester, J. 2011Eine Elbeexkursion unter biologiedidaktischen Gesichtspunkten
Drechsler, M. 2016Das Grüne Klassenzimmer als Lernort im Biologieunterricht
Emmrich, S. 2012Modelle im Biologieunterricht
Fahland, S. 2013Sexualkundeunterricht - besser geschlechtergetrennt?
Fersterra, M. 2012MINT – Zusammenarbeit Schule/Unternehmen
Frenzel, D. 2014MINT in der Outdoor Education
Freyer, 2011Zum Zusammenhang zwischen Erkenntnissen der modernen Neurobiologie und dem Konzept der Förderung des Lernens mit Bewegung
Friedrichs, K. 2014Das Unterrichtskonzept der Freiherr-vom-Stein-Schule in Neumünster
Gallas, C. 2010Tierschutz im Magdeburger Zoo – Entwicklung und Überprüfung eines Unterrichtsganges
Galonska, J. 2011Zur fächerübergreifenden Gestaltung eines Gruppenpuzzles zum Thema „Hormone"
Genzmer, A. 2013Das Konzept der Bewegten Schule und praktische Anwendungsmöglichkeiten im Biologieunterricht
Georges, S. 2011MINT im Lehramtsstudium – Eine Untersuchung zur Akzeptanz
Grimm, 2011Konzeption und Akzeptanz des Schülerlabors an der Fachhochschule Merseburg
Hahmann, A. 2011Ethisches Bewerten im Biologieunterricht – eine Studie in der Sekundarschule
Hausig, F. 2016Kreationismus und Intelligent Design im Biologieunterricht –
Einstellungen Lehramtsstudierender zur Evolution
Heenemann, S. 2015Chancen und Grenzen der Waldpädagogik für einen inklusionsorientierten Biologieunterricht
Heinz, S. 2013Vergleich der biologischen Kompetenzentwicklung zwischen Freiland- und Klassenraumdidaktik
Höpfner, M. 2014hands-on Tätigkeiten im Biologieunterricht und deren
Auswirkungen auf das Interesse von Schülerinnen und Schülern
Jacobi, J. 2015Interventionsstudie zur Akzeptanz von Pflegeberufen
Entwicklung eines Lehrkonzeptes im Biologieunterricht der Sekundarstufe I
Jänicke, B. 2015Biologie auf Spanisch – Möglichkeiten und Grenzen der Fächerkombination im Rahmen des bilingualen Sachfachunterrichts an Gymnasien
Kalisch, J. 2014Einsatz eines Massive Open Online Courses (MOOCs) zur nach-haltigen Ernährung in der Schule
Kirchof, M. 2014SOL (selbstorganisiertes Lernen) an der Freiherr-vom-Stein-Schule Neumünster
Klemm. A. 2015Außerschulische Lernorte für den bilingualen Biologieunterricht
Klopp, D. 2012Umweltbildung im Naturpark Drömling
Klose, C. 2014Erstellung eines Vogelstimmen-Bestimmungstools zur Nutzung in der Outdoor-Education
Kolander, S. 2010Früchte als Unterrichtsthema für eine besondere Lernsituation
Köhler, C. 2012Eine virtuelle Exkursion im Umweltzentrum Franzigmark
Langfeld, C. 2016Geocaching im Biologieunterricht – Eine Unterrichtsmethode zur Förderung nachhaltigen Lernens?
Langenhagen, A. 2015Experimentieren im Biologieunterricht in der der Sekundarstufe I unter Aspekten der Nachhaltigkeit
Lau 2012
Loelke, S. 2015Die Next Generation Science Standards in den USA und ihre Implikationen für den MINT-Unterricht
Mansmann, M. 2013Interesse von Schülerinnen und Schülern an MINT
Meinl., M. 2012Das naturwissenschaftliche Sommercamp
Merker, C. 2013Kann eine virtuelle Exkursion die Motivation der Probanden während einer Real-Exkursion steigern?
Mordass, J. 2014Ökosystem Teich – Vergleich zwischen Naturerlebnis und Vermittlung mit digitalen Medien
Mühlenberg, C. 2015Heterogenität als Herausforderung für die Exkursionspädagogik in der Biologie
Mühlenberg, T. 2014Die Unterstützung des Lernens durch musikalische Elemente
Müller, L. 2016Schülervorstellungen über legale und illegale Drogen – eine Interviewstudie
Ohme, C. 2013Aspekte der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Firmen im MINT- Bereich
Radke, S. 2012Lehrplanvergleich Sachsen-Anhalt / Thüringen
Reichelt, K. 2013Biologie- und Philosophiedidaktische Ansätze zum Thema Wahrnehmung
Rosendahl, N. 2014
Roßbach, J. 2012Entwicklung einer Gräser-Bestimmungs-App
Sandner, H. 2012Abwasserklärung – Mikrobiologie im Unterricht
Schaef, A. 2011Die Bedeutung von Arbeitsgemeinschaften im naturwissenschaftlichen Bereich für die Entwicklung der Berufswahl
Schlunke, A. 2014MINT als Fach – Eine Untersuchung zur Einstellung von Lehramtsstudierenden der MINT-Fächer
Schmeißer, C. 2013Bilingualer Sachfachunterricht: ein Spannungsfeld zwischen Sprache und Sachfach?
Schmidt, S. 2013Die Analyse von naturwissenschaftlichen Ausstellungen
unter biologie- und ethikdidaktischen Gesichtspunkten
Schmidt, T. 2015Fächerübergreifender Unterricht - Eine kompetenzorientierte Analyse ausgewählter Schulfächer aus dem Lehrplan für Sekundarschulen Sachsen-Anhalts

Link zur Einleitung

[ mehr ... ]

Schroer, D. 2015Instruktion gegen Konstruktion - Skizze konstruktivistischer Grundhaltungen bei Biologielehrkräften
Sickert, S. 2012Systemdenken und Systemkompetenz
Skudlarek, S. 2015Videoanalyse zur Artansprache im Gelände
Sperling, W. 2012Eine virtuelle Exkursion zu Wiese, Hecke und Wald
Steinmüller, L. 2014Das naturwissenschaftliche Konzept von ausgewählten Privatschulen
Stoye, A. 2012Bilingualer Unterricht – Killing two birds with one stone
Sturm, R. 2014Der Umgang mit sexuellen Orientierungen in der Schule -
Analyse der allgemeinen Situation und der Möglichkeit eines Interventionsprojektes
Thiede, G. 2014Explorative Untersuchung zum Einfluss analoger und digitaler Medien
auf die Motivation bei Freilandexkursionen
Ulbrich, A. 2013Neue Materialien in der Sexualpädagogik -
Eine Pilotstudie
Walther, A. 2011Sexualerziehung zwischen Lehrplan und Wirklichkeit: Eine empirische Studie zur Umsetzung der Richtlinien zur Sexualerziehung im Biologieunterricht in Sachsen-Anhalt
Weber, D. 2013Welchen Einfluss hat das mobile Lernen mit einem Tablet-PC auf Biologieexkursionen auf das Lernverhalten der SuS
Weißer, C. 2010Die Bedeutung außerschulischen Biologieunterrichts für den Erkenntnisgewinn bei Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5/6
Woithe, F. 2012Offener naturwissenschaftlicher Unterricht – Eine Untersuchung an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Neumünster.
Woflf, A. 2011Die Evolutionstheorie im Biologieunterricht – Untersuchung üer die Verwendung evolutionstheoretischer Erklärungsmuster zur Deutung biologischer Sachverhalte
Wolter, A. 2011Ganztagsschulen – Fluch oder Segen? – eine kritische Betrachtung der Möglichkeiten und Grenzen von Ganztagsschulkonzepten zur Realisierung des Bildungsauftrages der Schule
Zimmermann, L.MINT an Grundschulen – Chancen, Grenzen, Möglichkeiten aus fach-didaktischer Perspektive

Zum Seitenanfang