Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Forschungsschwerpunkte

In der Biologiedidaktik haben wir zwei Forschungsschwerpunkte. Sie werden hier kurz vorgestellt. Wenn Sie auf den jeweiligen Link klicken, kommen Sie zu ausführlicheren Erläuterung.

ProjektKurze Beschreibung
1. Exkusionsdidaktik - die Bedeutung elektronischer MedienEin forschungs- und entdeckungsorientiertes Lernen beschränkt sich nicht auf den Klassenraum. Gerade außerschulische Lernorte bieten für das for-schende Lernen großes Potential. Durch den Einsatz von (fast allgegenwär-tigen) mobilen Informationsträgern können räumliche und zeitliche Be-schränkungen überbrückt werden.
Mobile Lernangebote bieten strukturierte Informationen in Form von Tex-ten, Bildern, Filmen, Simulationen oder Animationen an. Hierbei ermögli-chen und unterstützen mobile Technologien nicht nur Wissensaspekte, son-dern auch das Sammeln und Aufnehmen von Ortsinformationen. Mobile Technologien erlauben einen derartige Analyse, dass die Einbindung in ei-nen größeren Kontext möglich wird.
2. MINTDer Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern stellt sich – neben der Vermittlung fachlicher Inhalte – zunehmend drei Heraus-forderungen:
Förderung einer natuwissenschafltichen Grundbildung
Ermöglichung der Teilhabe an einem von Technik und Naturwissen-schaften geprägten Alltag
Partizipation an gesellschaftlichen Entscheidungprozessen zu techni-schen und naturwissenschaftlichen Fragestellungen

Abgeschlossene Projekte

Biologische VielfaltBiologische Vielfalt im Fokus der Umweltbildung - der Einfluss des globalen Wandels auf die Biodiversität in Deutschland und Europa

Zum Seitenanfang